Zum Hauptinhalt springen

Die Zeit heilt keine Wunden – Methoden der Resilienz und Präventionsarbeit auf dem Weg

image of event

Termin

24.06.2023 - 01.07.2023

Status

Freie Plätze buchbar

Anmeldung möglich bis

28.02.2023, 00:00 Uhr

Leitung

Ansprechperson

Internationale Fachkräfteweiterbildung in Israel

Sexualisierte Gewalt ist ein schweres Thema. Viele Fragen bewegen uns. Was verbirgt sich dahinter? Wie kann man reagieren, wenn man etwas bemerkt? Wo bekommt man Informationen und an wen kann man sich wenden? Prävention fängt dort an, wo Menschen sich näher damit beschäftigen.
Ein Fachaustausch mit vielen Professionen und Aspekten ist für die Arbeit bereichernd und besonders zielführend. Wir versprechen uns von der Zusammenarbeit mit dem weltweit anerkannten Resilienz-Zentrum in Haifa sehr viel fachliche Weiterbildung. Konkret geht es bei der Resilienz-Förderung um einen erfolgreichen Umgang mit belastenden Lebensumständen und negativen Stressfolgen. Dabei soll die Widerstandsfähigkeit von Kindern und Jugendlichen gestärkt werden, damit sie besonders nach Corona Krisen, Folgeschäden, Belastungen und Übergänge gut bewältigen können. Seelische Widerstandskraft ist mehr als positive Gedanken. Vielmehr entsteht sie in einem Zusammenspiel zwischen Umgebung, Vorerfahrungen und der Art und Weise Krisen zu bewältigen. Das Resilienz-Zentrum erklärt, wie dieses Zusammenspiel im Idealfall funktioniert und wird uns beispielhaft Schutzfaktoren vorstellen.

Des Weiteren besuchen wir Einrichtungen in Israel, welche den Fokus auf Gewaltprävention und Schutzkonzepte legen.

Bitte geben Sie bei Buchung Ihren kompletten Namen und private Adresse an, so wie er im Pass steht, da dies für die Flugbuchung erforderlich ist!

Abweichend von den AGB gelten folgende Stornobedingungen: Nach erreichen der Mindestteilnehmerzahl erhalten Sie einen Bestätigungsbrief und die Rechnung über den vollen Teilnahmebeitrag, der sofort zu zahlen ist. Bei einer anschließenden Stornierung fallen 100% Stornogebühren an. Der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung wird empfohlen!

Zielgruppe

  • Hauptberufliche

Anzahl Teilnehmende

Min. 7 / Max. 9

Leistungen

- Flug ab/bis Berlin (Zugfahrt zum/ vom Flughafen ist selbst zu buchen und zu zahlen)

- Unterkunft und 2 Mahlzeiten am Tag (restliche Verpflegung ist selbst zu zahlen)

- Programm, Transport in Israel

- Auslandskrankenversicherung

 - Einzelzimmer sind in begrenzter Anzahl gegen Aufpreis möglich

Kosten

  • 1.350,00 €

Stornogebühren gelten gemäß unserer AGB. Wir empfehlen eine Reiserücktrittsversicherung.